Cityshooting > BerlinArtikel-Kategorien > Buchtipps > The Polaroid Book - Taschen Verlag

Artikel der Kategorie

Buchtipps

The Polaroid Book - Taschen Verlag

21.07.2011 von Mia Bischoff (Kommentare: 0)

Andre Kertesz

Inspiriert durch meinen Besuch bei Polapremium und meiner eigenen Polaroid Bildersuche, empfehle ich im Juli den Fotobildband:

"The Polaroid Book" von Barbara Hitchcock
392 Seiten, 400 Fotos
Text: deutsch/englisch/französisch
Taschen Verlag
Hardcover, 9,99 €

Der Bildband erzählt die Geschichte der Polaroidfotografie, als noch jede Aufnahme ein Unikat war.

Die besten Bilder aus der Polaroid Sammlung

The Polaroid Book zeigt mehr als 400 Werke aus der Sammlung der Polaroid Corporation - die seit mehr als 50 Jahren bestehende und größte Sammlung von Polaroidfotos weltweit - gegründet vom Erfinder der Sofortbildfotografie, Edwin Land und dem Fotografen Ansel Adams.

Der Bildband gibt einen Überblick über diese Sammlung, in der unter anderem Polaroids von Helmut Newton, Ansel Adams, Man Ray und Robert Rauschenberg vertreten sind.

Barbara Hitchcock - Polaroid Mitarbeiterin - schreibt in einem Essay über die Anfänge und die Geschichte der Sammlung. Einen technischen Überblick über die unterschiedlichsten Typen der Polaroid Kameras findet man ebenfalls in diesem Buch.

Fazit:

The Polaroid Book ist nicht nur etwas für eingefleischte Fans der Polaroidfotografie, sondern auch für jeden Fotoliebhaber, der sich für die Geschichte der Fotografie interessiert. Eine Quelle der Inspiration, die sogar mit 9,99 Euro mehr als bezahlbar ist.

Für mich absolut empfehlenswert!!

Bei Amazon "The Polaroid Book" bestellen.

Titel: The Polaroid Book
Autoren: Barbara Hitchcock, Steve Crist
Verlag: Taschen
Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
Größe: 17,5 x 21,7 cm
ISBN: 978-3-8365-0189-7
Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch
Preis: 9,99 Euro

Wer keinen Artikel verpassen möchte, der kann hier den RSS-Feed abonnieren.

Zurück

Kommentare
Schreibe einen Kommentar