Cityshooting > BerlinArtikel-Kategorien > Ausstellungen > Fotoausstellungen für Januar und Februar in Berlin

Artikel der Kategorie

Ausstellungen

Fotoausstellungen für Januar und Februar in Berlin

18.01.2014 von Mia Bischoff (Kommentare: 0)

www.cityshooting.de

Die Fotoausstellung "Willi Brandt" - eine Hommage in Bildern - Fotografien von Max Scheler, Robert Lebeck, Thomas Hoepker und Volker Hinz - Willy-Brandt-Haus e.V. - ist bis zum 12. Februar verlängert worden.

Anschließend präsentiert der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus und die Gesellschaft für humanistische Fotografie die Fotoausstellung - Bescheidene Helden - Fotografien von Katharina Mouratidi.

RUTH E. WESTERWELLE - DIE FRAUEN DER APO

08.03.2014 - 13.04.2014

Ruth E. Westerwelle
Die Frauen der APO - die weibliche Seite von 68

Willy-Brandt-Haus
Streesemannstr. 28

10963 Berlin

Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag 12:00 - 18:00 Uhr

Eintritt:
frei

Personalausweis erforderlich

Die Ausstellung - Die Frauen der APO – die weibliche Seite von 68 - ist eine Ehrung und Verbeugung vor den einstmals revolutionären und wilden 68erinnen. Die Fotografin Ruth E. Westerwelle reiste um die Welt, um sie ausfindig zu machen, u.a. in die USA zu Gretchen Dutschke und nach Paris zu Beate Klarsfeld. Entstanden sind Porträts außergewöhnlicher Menschen, die gelebte zeitgenössische Geschichte widerspiegeln.

KATHARINA MOURATIDI - BESCHEIDENE HELDEN

21.02.2014 - 30.03.2014

Katharina Mouratidi
Bescheidene Helden
Trägerinnen und Träger des Alternativen Nobelpreises

Willy-Brandt-Haus
Streesemannstr. 28

10963 Berlin

Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag 12:00 - 18:00 Uhr

Eintritt:
frei

Personalausweis erforderlich

Vierzig Trägerinnen und Träger des Right Livelihood Award porträtierte die Fotografin Katharina Mouratidi. International bekannt als der Alternative Nobelpreis ehrt er seit 1980 Menschen und Initiativen, die herausragende Lösungen für dringende Probleme der heutigen Zeit entwickelt haben und für deren Umsetzung streiten.

EDWARD BURTYNSKY - WATER

31.01.2014 - 15.03.2014

Edward Burtynsky
Water 2009 - 2013

Galerie Springer
Fasanenstraße 13

10623 Berlin

Öffnungszeiten:
Dienstag - Samstag 11 - 18 Uhr

Eintritt: frei

MÄNNER

21.01.2014 - 15.03.2014

Männer
Photographien von: Birgit Kleber, Hannes Kilian, Robert Lebeck, Stefan Moses, Sheila Rock, Michael Ruetz, Max Scheier uvm.

Johanna Breede Photokunst
Fasanenstraße 69

10719 Berlin


Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag 11 - 18 Uhr
Samstag 11 - 16 Uhr

Eintritt: frei

KURT BUCHWALD - SICHTABSICHT

18.01.2014 - 18.02.2014

Kurt Buchwald
sichtabsicht
Fotografien 1987-2012
Aktionen und experimentelle Fotografie

Photo Edition Berlin
Ystaderstr. 14a

10437 Berlin

Öffnungszeiten:
Mittwoch 14 - 18 Uhr
Samstag 12 - 16 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Eintritt: frei

Es ist die erste Einzelausstellung des Künstlers in der Galerie . Seine Werke finden sich in zahlreichen internationalen privaten wie öffentlichen Sammlungen.

http://www.photoeditionberlin.com/

ALFRED EHRHARDT - DAS WATT

18.01.2014 - 27.04.2014

Alfred Ehrhardt
Das Watt - Die Kurische Nehrung 1933 - 1937

Alfred Ehrhardt Stiftung
Auguststraße 75

10117 Berlin

Öffnungszeiten:
Dienstag – Sonntag 11 – 18 Uhr
Donnerstag 11 - 21 Uhr
Eintritt: frei

Alfred Ehrhardts erfolgreichste Fotoserie - die Fotografien des Watts - entstand in den Jahren 1933 - 1936. Im Hamburger Kunstgewerbeverein wurden die Fotografien erstmals in einer Ausstellung gezeigt und die Ausstellung war so erfolgreicht das sie ein Jahr lang durch Deutschland wanderte.

GIGANTEN DES JAZZ

18.01.2014 - 01.03.2014

Giganten des Jazz
Jazz Portraits 1950 - 1980
Mit Fotografien von: Norbert Bunge - Max Jacoby - Clemens Kalischer - Eva Kemlein - Robert Lebeck - Uwe Rau

Galerie argus fotokunst
Marienstraße 26

10117 Berlin

Öffnungszeiten:
Mittwoch - Samstag 14 - 18 Uhr

Eintritt: frei

Ab dem 18. Januar präsentiert die Berliner Galerie Argus Fotokunst mit der Ausstellung "Giganten des Jazz" die Fotografen: Norbert Bunge - Max Jacoby - Clemens Kalischer - Eva Kemlein - Robert Lebeck - Uwe Rau.

FELIX JUNG - FASHION ICONS

17.01.2014 - 16.02.2014

Felix Jung
Felix Jung - Model Chaos
Felix Jung
Fashion Icons

immoGalerie ForBe Berlin
Schlüterstraße 31

10629 Berlin

Öffnungszeiten:
030 - 813 044 14
Eintritt: frei

Im Rahmen der Fashion Week präsentiert die ImmoGalerie ForBe zum ersten Mal den Starfotografen Felix Jung mit seiner Ausstellung "Fashion Icons" 

FELIX JUNG, PHOTOGRAPHY:
Celebrities:
Naomi Campbell, Marcus Schenkenberg, Daniel Brühl, Mischa Barton, James Goldstein, Marcella Siegel, Popstar Timati, Eurovision-Winner 2008 Dima Bilan, Popband B3, Darryl Pandy...

Campagne: 

Philipp Plein, True Religion, Thomas Jirgens, René Lezard, Vogue Magazine...
Weitere Infos unter:

FRANK HORVAT - FASHION

14.01.2014 - 01.03.2014

Frank Horvath
Fashion

Galerie hiltawsky
Tucholskystr. 41

10117 Berlin

Öffnungszeiten:
Mittwoch - Samstag 14 - 18 Uhr
und nach Vereinbarung

Eintritt: frei

Passend zur Fashion Week Berlin eröffnete die galerie hiltawsky die Ausstellung: Fashion ... des Fotografen Frank Horvat, mit ausgewählten Modefotografien aus den Jahren 1955 bis 1984.

LISA KERESZI - FUN AND GAMES

14.12.2013 - 01.03.2014

Lisa Kereszi
Fun and Games

Robert Morat Galerie
Projektraum Berlin
Kleine Hamburger Straße 2

10115 Berlin


Öffnungszeiten:
Samstag 12 - 18 Uhr
und nach Vereinbarung

Eintritt: frei

PHILIPP KEEL - SPLASH

07.12.2013 - 22.02.2014

Philipp Keel
Splash

Cameria Work
Kantstraße 149

10623 Berlin

Öffnungszeiten:
Dienstag - Samstag 11 - 18 Uhr

Eintritt: frei

CAMERA WORK präsentiert die Einzelausstellung von Philipp Keel. Die Ausstellung zeigt eine exklusive Auswahl an Photoarbeiten des Künstlers und lädt dazu ein, sein spannendes Oeuvre zu entdecken, welches konzeptuelle mit abstrakter Photokunst vereint.

WILLY BRANDT - EINE HOMMAGE IN BILDERN

05.12.2013 - 12.02.2014

Willy Brandt
Eine Hommage in Bildern

Willy-Brandt-Haus
Streesemannstr. 28

10963 Berlin

Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag 12:00 - 18:00 Uhr

Die Ausstellung ist am 10.02 geschlossen!

Eintritt:
frei

Personalausweis erforderlich

Der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V. präsentiert die Ausstellungen anlässlich des 100. Geburtstages von Willy Brandt am 18. Dezember 2013.

Die Fotografen Max Scheler, Robert Lebeck, Thomas Hoepker und Volker Hinz haben Willy Brandts Karriere im Auftrag des stern über Jahre hinweg mit der Kamera begleitet. Sie fotografierten Brandt nicht nur auf der politischen Bühne, sondern konnten auch einen Blick hinter die Kulissen des offiziellen politischen Geschehens werfen. So rückt neben dem schillernden Politiker und Staatsmann auch immer der vermeintliche Privatmensch Willy Brandt ins Bild.

FRED STEIN - IM AUGENBLICK

22.11.2013 - 23.03.2014

Fred Stein
Im Augenblick

Jüdisches Museum Berlin
Libeskind-Bau EG, Eric F. Ross Galerie
Lindenstr. 9 - 14

10969 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag 10 - 22 Uhr
Dienstag - Sonntag 10 - 20 Uhr

Eintritt: mit dem Museumsticket 

Museumsticket regulär: 8 Euro
Museumsticket ermäßigt: 3 Euro
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei
Familienticket (2 Erwachsene, bis zu 4 Kinder): 14 Euro

Die Ausstellung zeigt das Werk Fred Steins erstmalig umfassend in Deutschland. In mehr als 130 Schwarz-Weiß-Fotografien werden Straßenansichten aus Paris und New York sowie Porträts präsentiert. Darüber hinaus veranschaulichen private Dokumente sowie Original- und Kontaktabzüge Biografie und Werk des Fotografen.

http://www.jmberlin.de/main/DE/01-Ausstellungen/02-Sonderaustellungen/2013/fred_stein.php

GERHARD ULLMANN

16.11.2013 - 08.02.2014

Gerhard Ullmann - Berliner Dom
Gerhard Ullmann - Berliner Dom und Riesenrad
Gerhard Ullmann
Einblick in die Arbeit von G. Ullmann (1935-2012)

Kunststiftung Poll
Gipsstraße 3

10119 Berlin

Öffnungszeiten:
Donnerstag - Samstag 14 - 19 Uhr

Eintritt: frei

Gerhard Ullmanns Interesse galt dem durch Architektur geprägten Raum. Seine Fotografie steht in engem Zusammenhang zu seiner Tätigkeit als freier Journalist und Architekturkritiker. Die retrospektive Ausstellung, die die Kunststiftung Poll dem Architekten, Fotografen und Autor knapp zwei Jahre nach seinem Tod widmet, zeigt Werkkomplexe zu den Themenfeldern Grenzverläufe, Abriss und Aufbruch, Berliner Mythologien, zeitgenössische Architektur sowie Industriebrachen.

BARBARA KLEMM - FOTOGRAFIEN

16.11.2013 - 09.03.2014

Barbara Klemm - Hitchcock
© Barbara Klemm - Alfred Hitchcock - Frankfurt am Main 1972
Barbara Klemm
Fotografien

Martin-Gropius-Bau
Niederkirchnerstr. 7

10963 Berlin

Öffnungszeiten:
Mittwoch - Montag 10 - 19 Uhr
Dienstags geschlossen

Eintritt:
€ 10 / ermäßigt € 7

Eintritt frei bis 16 Jahre

Kombitickets: €16/€9

Mit ca. 300 Exponaten präsentiert der Martin-Gropius-Bau die Fotografin Barbara Klemm. Extra für den Martin-Gropius-Bau entwickelte die deutsche Fotografin eine große retrospektive Werkschau, ihre Arbeiten aus den letzten 5 Jahrzehnten stehen hier im Mittelpunkt.

HELMUT NEWTON - GREG GORMAN

31.10.2013 - 18.05.2014

Helmut Newton
Paris- Berlin
Greg Gorman
Men

Museum für Fotografie
Jebenstr. 2

10623 Berlin

Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag: 10 - 18 Uhr
Donnerstag: 10 - 20 Uhr

Einrtitt: 8,- Euro ermäßigt 4,- Euro

Auf Einladung von June Newton stellt nun der berühmte amerikanische Porträtphotograph Greg Gorman in „June’s Room“ – parallel zur Newton-Ausstellung – Männerakte aus. In Kombination mit Newtons Frauenakten eine spannungsvolle Bereicherung. In der Ausstellung „Men“ zeigt Gorman 25 Motive, die zwischen 1988 und 2012 überwiegend im Studio in Los Angeles entstanden sind.

I'M NOT AFRAID OF ANYTHING - PORTRAITS JUNGER EUROPÄER

02.08.2013 - 14.04.2014

I'm not afraid of anything
Porträts junger Europäer

Museum Europäischer Kulturen
Arnimallee 25
14195 Berlin 

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag 10-18 Uhr
Samstag - Sonntag 11-18 Uhr

Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 3 Euro

In der Ausstellung werden ca. 100 Porträts gezeigt von jungen Europäern aus Portugal, Moldova, Italien, Großbritannien, Rumänien, Island und Deutschland.

Zurück

Kommentare
Schreibe einen Kommentar