Cityshooting > BerlinArtikel-Kategorien > Ausstellungen > Aktuelle Fotoausstellungen für September in Berlin

Artikel der Kategorie

Ausstellungen

Aktuelle Fotoausstellungen für September in Berlin

01.09.2012 von Mia Bischoff (Kommentare: 0)

Cityshooting - Fotoausstellungen in Berlin

Im September präsentiert unter anderem der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V. die Fotoausstellung "Breaking Silence" - Zeugnisse einer Besatzung, israelische Soldaten berichten.

Der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V. bietet ein vielseitiges Kulturprogramm mit Fotoausstellungen, Lesungen und Konzerten im Willy-Brandt-Haus in Berlin.

Breaking the Silence

14.09.2012 - 29.09.2012

Breaking Silence
Zeugnisse einer Besatzung - Israelische Soldaten berichten

Willy-Brandt-Haus
Streesemannstr. 28

10963 Berlin

Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag 12:00 - 18:00 Uhr

Eintritt:
frei

Personalausweis erforderlich

Die Fotoausstellung Breaking the Silence, die schon in verschiedenen Hauptstädten Europas zu sehen war, zeigt Fotografien, die israelische Soldaten und Soldatinnen für private Zwecke aus dem Besatzungsalltag aufgenommen haben.

Lothar Wolleh

04.09.2012 - 25.11.2012

Lothar Wolleh
Joseph Beuys im Moderna Museet

Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart
Invalidenstr. 50 - 51

10557 Berlin

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag: 10 - 18 Uhr
Samstag: 11 - 20 Uhr
Sonntag: 11 - 18 Uhr

Eintritt: 12 Euro, ermäßigt 6 Euro 

www.hamburgerbahnhof.de

Die Galerie Camera Work präsentiert die Fotografin Rommey Müller-Westernhagen, die ca. 30 Porträtaufnahmen zeigen Persönlichkeiten aus Politik, Schauspiel, Kunst oder Sport.

Jens Knigge

30.08.2012 - 13.10.2012

Jens Knigge
Le Thoronet - La Tourette

Synergie der Künste

Johanna Breede
Photokunst
Fasanenstr. 69

10719 Berlin

Öffnungszeiten:
Dienstag-Freitag: 11 - 18 Uhr, Samstag: 11 - 16 Uhr

Dirk Alvermann - Streiflichter 1956 - 1965

25.08.2012 - 06.10.2012

Dirk Alvermann - Streiflichter 1956 - 1965

galery argus fotokunst
Marienstr. 26

10117 Berlin

Öffnungszeiten:
Donnerstag - Samstag 14:00 - 18:00 Uhr

Dancer inside Berlin

22.08.2012 - 21.01.2013

Dancer inside Berlin - Simone Gera

Französischer Dom
Gendarmenmarkt 5

10117 Berlin

Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag: 12 - 17 Uhr

Das Projekt "Dancer inside Berlin" (Zusammenarbeit mit der Staatlichen Balletschule Berlin) präsentiert Bilder von Tänzern aus verschiedenen Ländern, Gesellschaften und Akademien.

Beyond Faces

11.08.2012 - 22.09.2012

Beyond Faces
Rommey Müller-Westernhagen

Camera Work
Kantstr. 149

10623 Berlin

Öffnungszeiten:
Dienstag - Samstag: 11 - 18 Uhr

sowie nach Vereinbarung
www.camerawork.de

Die Galerie Camera Work präsentiert die Fotografin Rommey Müller-Westernhagen, die ca. 30 Porträtaufnahmen zeigen Persönlichkeiten aus Politik, Schauspiel, Kunst oder Sport.

Lee Miller - Photographs

03.08.2012 - 06.10.2012

Lee Miller - Photographs

galerie hiltawsky
Tucholskystraße 41

10117 Berlin

Öffnungszeiten:
Mittwoch - Samstag 14:00 - 18:00 Uhr

Die Galerie Hiltawsky zeigt in Zusammenarbeit mit dem Lee Miller Archive in Chiddingly (Südengland) ab dem 3. August eine Auswahl von ca. 40 Fotografien der amerikanischen Künstlerin Lee Miller ( 1907 - 1977).

Das Koloniale Auge

20.07.2012 - 21.10.2012

Das Koloniale Auge

Frühe Porträtfotografie in Indien

Museum für Fotografie
Jebenstr. 2

10623 Berlin

Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag: 10 - 18 Uhr

Donnerstag: 10 - 22 Uhr

Erstmals wird einer der an Umfang und Qualität weltweit bedeutendsten Bestände historischer Porträtfotografie Indiens in einer Ausstellung präsentiert. Hier könnt Ihr mehr erfahren: http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/museum-fuer-fotografie-ausstellung-ueber-die-koloniale-sicht-auf-indien-a-845386.html

Thekla Ehling - Vergiszmeinnicht

30.06.2012 - 08.09.2012

Thekla Ehling

Vergiszmeinnicht

Robert Morat Galerie
Kleine Hamburger Str. 2

10115 Berlin

Öffnungszeiten:
Samstags: 12 - 18 Uhr - sowie nach Terminvereinbarung

Die Robert Morat Galerie zeigt Arbeiten der Kölner Fotografin Thekla Ehling (*1968) aus der Serie „Vergiszmeinnicht“. Nach „Sommerherz“ (2009) legt Thekla Ehling mit „Vergiszmeinnicht“ (Kehrer Verlag, mit Texten von David Almond) ihre zweite Publikation vor.

Diane Arbus

22.06.2012 - 23.09.2012

Diane Arbus - Martin Gropius Bau
© Diane Arbus - Junger Mann mit Lockenwicklern zu Hause in der West 20th Street, N.Y.C. 1966

Diane Arbus

Martin-Gropius-Bau
Niederkirchnerstr. 7

10963 Berlin

Öffnungszeiten:

Mittwoch - Montag: 10:00 - 19:00 Uhr

Eintritt:
€ 10 / ermäßigt € 7
Eintritt frei bis 16 Jahre

Der Martin-Gropius-Bau zeigt eine Auswahl von etwa zweihundert Fotografin in einer Retrospektive der umstrittenen Fotografien Diane Arbus, darunter auch bisher unveröffentlichte Aufnahmen.

Helmut Newton

02.06.2012 - 18.11.2012

Helmut Newton

White Woman / Sleepless Nights / Big Nudes

Museum für Fotografie
Jebenstr. 2

10623 Berlin

Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag: 10 - 18 Uhr

Donnerstag: 10 - 22 Uhr
Helmut Newton Foundation

Die Fotoausstellung in der Helmut Newton Stiftung ist Helmut Newtons ersten drei Buchpuplikationen gewidmet. Zu seinen Lebzeiten wurden die frühen, teilweise ikonischen Bilder an der Schwelle von der Mode- zur Aktphotographie nie zusammen gezeigt.

Moissej Nappelbaum - 1869 - 1958

31.05.2012 - 25.11.2012

Moissej Nappelbaum - 1869 - 1958

Portraits der sowjetischen Geisteswelt

Galerie Berinson
Lindenstr. 34

10969 Berlin

Öffnungszeiten:
Dienstag - Samstag: 11 - 18 Uhr

www.berinson.de

Die Galerie Berinson präsentiert den bedeutendsten Portraitphotographen Moissej Nappelbaum Russlands vor. Die Ausstellung umfasst mehr als 50 Originalabzüge - darunter Portraits von Wladimir Tatlin, Maxim Gorki, Sergej Prokofjew oder Lion Feuchtwanger.

Larry Clarc

26.05.2012 - 12.08.2012

Larry Clarc

Oranienburger Str. 35/26

10117 Berlin

Öffnungszeiten:

Täglich 11:00 - 20:00 Uhr

Eintritt:
10 Euro/ermäßigt 5 Euro

Jahreskarte 35 Euro / ermäßigt 25 Euro
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren erhalten freien Eintritt.

Der Zutritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist nur in Begleitung eines Erwachsenen möglich, da Teile dieser Ausstellung gegen moralisches Empfinden verstoßen könnten.

Jugendliche Schönheit, Sexualität und drogeninduziertes Treiben – Larry Clark dokumentiert radikal-realistisch den Alltag amerikanischer Teenager jenseits bürgerlicher Moralvorstellungen.

Zurück

Kommentare
Schreibe einen Kommentar